ÜBER ALTE HASEN KEHREN BESSER

Zur Handlung des Stückes

Seit 30 Jahren wohnen Geli und Gerda Tür an Tür und treffen sich morgens zum Plaudern beim Hahnenschrei im Garten.  Geli, ehemals Chefsekretärin einer großen Firma, ist alleine. Ihr Mann hat sie wegen einer jüngeren Frau verlassen und die Tochter ist aus dem Haus.  Finanziell ist sie gut versorgt „das ist das definitiv Gute, wenn der Mann mit einer Jüngeren durchgeht“, aber ansonsten? Gerda war schon immer zuhause, hat sich gerne um die Familie gekümmert und sich auf den Lebensabend mit ihrem „Schätzle“ gefreut. Aber dann ist doch alles anders gekommen… „Für mich war das halt schwer!“, sagt sie. So haben sich beide Frauen Problemlösungsstrategien gesucht, die im Grunde keine sind.

FLYER DOWNLOADEN

Wie die Beiden sich aus ihren gewohnten Zwängen befreien können und was ihr nahes Umfeld, ihre Töchter und die Bekannten Johann und Erwin, dazu beitragen davon erzählen wir in unserem Stück. Und vom älter werden in der heutigen Zeit, ob es sich von früher unterscheidet, und wie man Lebensqualität erhält oder wieder findet. 45 Minuten voller Schmunzeln und Lachen, voller Momente, die wir Alle kennen und doch Ernsthaftigkeit zum Thema „Sucht im Alter“. An manchen Stellen ist man auch zu Tränen gerührt. Vor allem ist es ein Stück voller Hoffnung!

Zielgruppe

Dieses Stück richtet sich an Pflegekräfte, Fachkräfte in der Altenfürsorge, Betroffene, Angehörige von Betroffenen und an alle Menschen, die sich mit alten Menschen oder dem Älterwerden an sich beschäftigen oder beschäftigen wollen. Das Projekt AHKB ist Teil des Projekts Sucht im Alter 2 des Kreisdiakonieverbands Ostalbkreis im Rahmen des Programms Sucht im Alter der Baden-Württemberg Stiftung.

NACHBEREITUNG 

 Mit der Theaterpädagogischen Nachbereitung schaffen wir eine gute Plattform um mit den Gruppen in spielerischen Aktionen den Inhalt des Stückes aufzuarbeiten. Diese findet zusätzlich, im Anschluss an die Aufführung, statt. Sie erfolgt in kleinen Gruppen, à ca. 20 Personen und ist auf das Umfeld und den Wirkungskreis der Zuschauer thematisch abgestimmt. Außerdem ist es möglich im Rahmen einer Projektwoche oder eines themenbezogenen Workshops die Inhalte zu vertiefen.

SakramO 3D spielt alte Hasen kehren besser in Baden-Württemberg mit eigener theaterpädagogischer Nachbereitung

Monika Wieder

Vita

Sarah Gros NF

Vita

WEITERE INFORMATIONEN ZU SAKRAMO3D

KONDITIONEN

Wir sind mobil und kommen gerne zu Ihnen oder einem passenden Aufführungsort. Spielbar in einem Musiksaal, Gymnastikraum oder Aula.

Dauer der Aufführung:

ca. 45 Minuten

für bis zu 100 Personen

Dauer der Nachbereitung:

ca. 45 Minuten

pro Einheit

Kosten des Projekts:

Aufführung: 360,00 €
pro Nachbereitung: 75,00 €
zuzüglich Fahrtkosten

Mehr Informationen zur Nachbereitung, stückbegleitend und themenbezogenen Projekten können Sie bei uns erfragen.

DOWNLOAD BUCHUNGSVERTRAG

Termine

Bundesland Termin Ort Institution
BW 28.11.2018 Nürtingen Theater im Schloßkeller, Selbsthilfekontaktstelle im Bürgertreff Nürtingen
Bayern 21.11.2018 Eggenfelden Stadtsaal, Gesundheitsamt Rottal-Inn
Bayern 09.11.2018 Puschendorf Eichwaldhalle, Gesundheitsamt u. Seniorenrat
Bayern 08.11.2018 Neustadt a.d. Aisch Mittelschule am Turm, Gesundheitsamt
Bayern 02.10.2018 Regensburg Doppelvorstellung , Mehrgenerationenhaus, Gesundheitsamt Regensburg
BW 23.07.2018 Korntal Johann-Friedrich-Flattich-Haus, Blaukreuz-Begegnungsgruppe Münchingen
Bayern 28.04.2018 Kehlheim Frauenlauf, Gesundheitstag, Landratsamt Kehlheim
Bayern 25.04.2018 Weiden Landratsamt
BW 18.04.2018 Aalen Landratsamt, Diakonie Ostalbkreis
BW 23.02.2018 Steinheim Gemeindehaus,Kreuzbundgruppe Marbach am Neckar
BW 21.02.2018 Freudental Schönenberghalle, Vdk Freudental
BW 02.02.2018 Remseck Haus der Bürger, Vdk Remseck
BW 31.01.2018 Ludwigsburg Friedenskirche Ludwigsburg, Freundeskreis Ludwigsburg
BW 21.11.2017 Ludwigsburg Landratsamt
Bayern 19.10.2017 Regensburg Doppelvorstellung /Gesundheitsamt , Suchtarbeitskreis / Mehrgenerationenhaus Theatersaal
BW 10.06.2017 Tuttlingen Gemeindehaus St.Jospeh
BW 05.10.2017 Pforzheim PZ- Forum
BW 17.05.2017 Sigmaringen Gemeindehaus St. Fidelis / Suchtberatung Sigmaringen
BW 12.05.2017 Aalen Landratsamt
BW 30.03.2017 Heilbronn Merhgenerationenhaus, Diakonisches Werk
BW 30.03.2017 Heilbronn Mehrgenerationenhaus / Diakonie
BW 18.03.2017 Spraitbach Pfarreramt Spraitbach
BW 08.03.2017 Westhausen Ev.Gemeindehaus, Seniorenclub
BW 09.11.2016 Oberkochen Bürgersaal
BW 09.11.2016 Oberkochen Krankenpflegeverein
BW 18.10.2016 Aalen Freudenschmaus DAA
BW 13.10.2016 Ludwigsburg Staatsarchiv Präventionstag
BW 13.10.2016 Ludwigsburg Landratsamt Ludwigsburg/Kreisseniorenrat
BW 15.09.2016 Freudenstadt Kommunales Suchthilfenetzwerk
BW 08.09.2016 Wolfschlugen Evang. Kirchengemeinde
BW 22.06.2016 Hüttlingen Sozialstation Abtsgmünd
BW 20.06.2016 Aalen Begegnungsstätte Bürgerspital
BW 14.04.2016 Schwäbisch Gmünd Kath. Sozialstation St.Martin
BW 06.04.2016 Tübingen Vinzenz Pflege GmbH
BW 02.03.2016 Schwäbisch Gmünd Theaterwerkstatt
BW 21.01.2016 Ellwangen Marienpflege
BW 23.11.2015 Aalen Kath. Sozialstation St.Martin
BW 01.10.2015 Aalen Landratsamt Ostalb , Premiere

PRESSE

„Alte Hasen kehren besser“

15.06.2016 | www.schwaebische.de

„Alte Hasen kehren besser“ Hüttlingen an „Alte Hasen kehren besser – Die dritte Lebensphase hat’s in sich“. Das Rentenalter kann so schön sein: genügend Zeit für Natur und Garten, für Hobbys, für die […]

Theaterstück beleuchtet Sucht im Alter

02.03.2016 | Schwäbisch Gmünd

Aufführung in der Theaterwerkstatt thematisiert Sucht im Alter und die Probleme Betroffener

Aalen (an) Um Sucht im Alter geht es beim Theaterstück „Alte Hasen kehren besser“. Seine Premiere am Donnerstag, 1. Oktober, im […]

GALERIE

GÄSTEBUCH

FREUNDE UND FÖRDERER

KONTAKT

Betreff (Pflichtfeld)

Name (Pflichtfeld)

E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Nachricht

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.

SakramO 3D

Obere Zeiselbergstraße 18

73525 Schwäbisch Gmünd

info@ahkb.info

Facebook Button Sakramo